Sophie Kernreiter

“ENSŌ kennt man als bedeutsames Symbol der japanischen Kalligraphie.
Doch ENSŌ steht auch für etwas anderes. Es steht für den Moment, in dem unser Bewusstsein frei ist; in dem Körper und Geist gemeinsam etwas erschaffen – ohne jede Einschränkung.

 

“Auch ich habe mich beim Kochen nicht einschränken lassen und Ramen kreiert, die sich entlang der japanischen Tradition hanteln, aber auch mal in Italien oder im Wienerwald auftauchen. Was für mich zählt, ist einzig und allein die Qualität des Geschmacks.”

Kaspar Kunz

Nach 2 Jahren Aufbau meiner Hawaiianischen Bowl-Kette ‘Honu Tiki Bowls’ war es an der Zeit, eine neue Richtung einzuschlagen. Mit ENSŌ Ramen haben wir ein neues aufregendes Konzept für Wien kreiert. 

 

Dabei spielen Saisonalität und die volle Verwertbarkeit des Produktes eine wichtige Rolle. ENSŌ Ramen richtet sich dabei in erster Linie an Mittagesser, die eine kurze Auszeit vom Alltag suchen und dabei in die japanische Ramen-Welt eintauchen möchten.